quote2

Ich glaube, es ist sehr wichtig, dass wir aufpassen, in dem Moment, wo man vielleicht lustig ist und gar nicht böse gemeint Sprüche macht, dass man genügend Empathie hat, um zu verstehen, wann es beim anderen Gegenüber genug ist.

Joris

Joris ist ein Singer-Songwriter, der seine Wörter ganz genau einzusetzen weiß. Auch im Interview für die dunkle Seite bringt der Musiker es auf den Punkt:

Mobbing  hat eine eigene Dynamik und beginnt für Joris, wenn eine Person „sich persönlich angegriffen fühlt und viele Leute den Moment verpassen, eventuell lustig gemeinte Kommentare oder nicht ernst gemeinte Kommentare zu hinterleuchten.“ Joris war zum Glück nie selbst betroffen. Aber er hatte einen sehr guten Schulfreund, der gemobbt worden ist und kennt sich auch gut mit dem Thema Cybermobbing aus.