quote2

Ich hoffe, dass die Kids in der Zukunft lernen, es als cool anzusehen, wenn man aufsteht und sich einmischt. Das war damals das Problem: Wir hatten Angst, etwas zu sagen.

Die dänische Singersongwriterin MØ ist spätestens seit ihrem Feature mit DJ Snake und Major Lazer eine Pop-Größe.

Als wir sie mit dem Thema Mobbing konfrontiert haben, hat MØ uns erzählt, dass sie zum Glück nie selbst gemobbt wurde. Sie hat versucht, möglichst passiv und neutral zu bleiben. Auch weil sie Angst hatte, dass sie selbst gemobbt werden könnte. MØ glaubt, dass Mobbing schlimme Folgen nach sich ziehen kann. Vor allem, wenn man unsicher und noch in der Entwicklung ist.