quote2

Ein Mob, das sind eigentlich die Schwächeren. Weil sie nicht alleine ihre Meinung aussprechen können! Sie brauchen mehrere, um ihre Meinung auszusprechen.

Rea Garvey

Rea kennt man als Sänger und Songwriter, bekannt wurde er mit der Band Reamonn. Als Schüler wurde er gemobbt – auch weil er Sohn von einem Polizisten ist.

Er hat sich aber meistens wehren können. Damals gab es in seiner irischen Heimatstadt rivalisierende Jugendgruppen. Heute sagt Rea über diese Zeit: In Irland musste man sich als Junge halt „bestätigen“. Er glaubt, dass es leider immer wieder Mobbing-Situationen geben wird. Was hilft? Nach Reas Meinung sollte man sich wehren. Und sich daran erinnern, dass die Mobbenden eigentlich die Schwächeren sind.