CURSE

Curse ist einer der wichtigsten deutschen Rapper. Ein Mitglied seiner Familie war depressiv und auch in seinem Leben gab es depressive Phasen, mit denen er inzwischen viel besser umgehen kann.

Was ihm dabei hilft: Darüber sprechen und tatsächlich auch Meditation. Durch diese Übungen ist Curse viel achtsamer mit sich selbst geworden und kann so kommende depressive Züge schneller erkennen. Curse bezeichnet sich selbst als Buddhisten und hat inzwischen auch einen Podcast über Meditation aufgenommen. Vor kurzem erschien von Michael „Curse“ Kurth sogar ein Buch, in dem es um Achtsamkeit und Körperbewusstheit geht.

“Curse spricht von Zügen, die einfach kamen. Über allen Dingen lag für ihn ein Grauschleier.“

quote
CURSE DEUTSCHER RAPPER
09
03
05
001