Mit Mit dem Klick auf das Video erkläre ich mich einverstanden, dass mir Videos von YouTube angezeigt werden.

JOSH HOMME

Josh ist Kopf von Queens Of The Stone, eine der wichtigsten Rockbands überhaupt. Wegen einer Knie-OP mit Komplikationen schwebte der Sänger Ende 2011 in Lebensgefahr.

Die nächsten Monate musste Josh im Bett verbringen – und verfiel in eine depressive Phase. Die Hoch- und Tiefpunkte würden in seinem Leben oft extrem nah beieinander liegen, gesteht Josh. Musik ist für ihn aber immer eine große Stütze gewesen. Doch es gibt auch Phasen, in denen selbst die nicht weiterhilft. Im Interview verrät Josh auch, was ihn am Umgang mit der Krankheit in Amerika extrem nervt.

“Ich hatte viele gute, aber auch sehr schlechte Zeiten in meinem Leben. Musik hat mir da immer wieder rausgeholfen.“

quote
JOSH HOMME SÄNGER DER BAND QUEENS OF THE STONE AGE